Über uns

Über uns

Zu meiner Person und wie es zu Humanimal Handmade kam:

Mein Name ist Jacqueline Feier und ich bin 27 Jahre alt. Von Beruf bin ich Erzieherin und ich arbeite in der Jugendhilfe.

Im August 2014 zog meine Australian Shepherdhündin June ein.

June ist von Anfang an fleißige Produkttesterin und ohne erfolgreiche Testung landet kein Produkt in meinem Shop! 

Vor allem während der gemeinsamen Therapiehundeteamausbildung habe ich immer wieder neue "Arbeitsbekleidung" für June entworfen, welche staunend begutachtet wurde - so kam es dazu, dass Freunde und Bekannte auf mich zu kamen und auch individualisierte Decken und Halstücher haben wollten. Doch auf Dauer ist es nicht möglich die genähten Dinge immer zu verschenken, auch, wenn mir das Nähen viel Spaß macht, kostet es viel Geld. Es fragten immer mehr Menschen, wodurch ich anfing darüber nachzudenken, ob sich ein Gewerbe rentieren würde. Lange Zeit habe ich diese Frage vor mir hergeschoben, bis wir zum Gewerbeamt gingen, um ein Kleingewerbe anzumelden. DOCH: wie soll mein Label überhaupt heißen? Wie soll das Logo aussehen? Alles Fragen, die mich quälten. Ich produziere Dinge für Menschen und Hunde, dies sollte erkennbar sein, durch die Hilfe einer lieben Freundin entstand dann ein Logo und seither existiert Humanimal Handmade (März 2016) als kleiner Shop bei Facebook, welcher NUR auf Bestellung ganz individuelle Produkte hergestellt hat. 

Seit Juli 2017 arbeite ich vollzeit, weshalb ich mich dazu entschloss nicht mehr ausschließlich auf Bestellung zu fertigen, sondern den Onlineshop aufzubauen.

Es werden Stück für Stück neue Produkte online gestellt, um euch mehr Auswahl zu bieten.

Natürlich nähe ich auch nach wie vor auf Wunsch, meldet euch gerne bei mir! 

Wir freuen uns über Eure Nachrichten!

 

Liebe Grüße 

Jacqueline & June